Wochenkochplan

Kennt ihr das auch, dass ihr manchmal einfach nicht wisst, was ihr heute kochen sollt?
Ich habe angefangen, mir einen Wochenkochplan zu erstellen. Vielleicht dient er euch auch als Inspiration, ganz nach dem Motto "heute koch ich, morgen back ich"

Wenn ihr ein Rezept haben wollt, schick ich es Euch gerne zu.


Mo: Letscho, Polenta / Minestrone
Di: Spaghetti Putanesca / croque Madame
Mi: Zucchinipuffer / Karotten-Miso-Ingwersuppe, Naanbrote
Do: Lachscurry, Reis / kalt
Fr: Gemüsesuppe, Powidlpofesen / Ofengemüse
Sa: Fasch. Leiberln à la Merguez, Tzatsiki, Tomaten-Gurkensalat /  Salat mit roten Rüben, Kürbis aus dem Backrohr, Birne, Blauschimmelkäse, Walnüssen, Buben: Frankfurter
So: Pizza / Forellenfilets, Kapern, getrocknete Tomaten

Mo: gebackene Apfelringe / indische Blumenkohlsuppe, Naanbrote
Di: Lachsfilets mit Kartoffelpüree, Salat / kalt
Mi: Spaghetti, Kürbis, Speck, Lauch / "pizza beans"
Do: Pad Thai / kalt bzw Reste
Fr: Grillwürstl, Kartoffelspalten aus dem Backrohr / Galette mit Kürbis, karamellisierten Zwiebeln
Sa: Reisfleisch mit Huhn / Reste
So: Nudeln mit Pesto / kalt

Mo: gebratener Gemüsereis / Karottensalat, geröstete Kichererbsen; belegte Brote
Di: Nudelröllchen mit Schinken, Salat / Shakshuka
Mi: Franfurter Würstl, Semmel / selbstgemachte Pizza
Do: Nudeln mit Pesto, Salat / Buben: kalt; Salat mit Ofenkürbis, Ruccola, Feta, Walnüssen
Fr: Gnocchi mit Salbeibutter / kalt
Sa: Gemüsesuppe, Blaubeerpancakes / chilli con carne
So: Reste / belegte Brote

Mo: Ofenkartoffel"pommes" mit Sauerrahm-Schnittlauchdip / Leberkäse Burger
Di: Tiroler Gröstl, Salat / Ofengemüse mit Feta
Mi:  Spaghetti mit Tomaten / Buben: belegte Brote; Mann & ich: Ofentomaten auf weißen Bohnen
Do: Grillwürstl / kalt
Fr: Linseneintopf / kalt
Sa und So: unterwegs

Mo: Knacker, IgloGemüse / Buben: ham & eggs, Mann & ich: Linsen-Kürbissalat
Di: Kürbis, Faschiertes, Reis /  Buben: belegte Brote, Mann & ich: gegrillter Blumenkohl, Kurkuma, Hummus
Mi: Reste Faschiertes in Palatschinken / Buben: Gemüsesuppe, süße Palatschinkenpäckchen, Mann & ich: Ofenkürbis, Feta
Do: Kartoffel Karotten Gulasch / Reste Suppe, belegte Brote
Fr: Nudeln mit Pesto / Salat mit geröstetem Paprika, Feta
Sa: unterwegs
So: Leberkäse mit Spiegelei / Forellenfilets, Kartoffeln

Mo: Pizza, Salat / Reisnudelsuppe mit Huhn
Di: Blintz mit Fruchtfüllung / faschierte Laiberln à la Merguez, Tzatziki, Tomaten-Gurken-Salsa
Mi: Tomatenrisotto mit Grillwürstl / Ofengemüse
Do: Kabeljau, Nussbutter, Kartoffelpüree / kalt
Fr: Zucchini Tater Tots / Kürbis Vogerlsalat, Buben belegte Brote
Sa: Spaghetti mit Hirschragout, Pilzen, Kürbis / Miesmuscheln
So: Hühnergeschnetzeltes, Reis / kalt

Mo: Schweinslungenbratenstücke mit Mozarella und Tomate überbacken, Reis / Spinat mit Ei (für die Spinatverweigerer Wurstbrote)
Di: Zucchinipuffer in Tomaten-Kokossauce / ham & eggs auf Schwarzbrottoast
Mi: Huhn mit Raz el Hanou Kartoffeln / Reisbowl mit Lachs
Do: Nudeln mit Salbei, getrockneten Tomaten / gebratene Tomaten auf Riesenbohnensalat
Fr: Hühnersuppe, Paunzen mit Apfelmus / kalt
Sa: unterwegs / kalt
So: indisches Hühnercurry, Naanbrote / kalt

Mo: Gnocchiauflauf mit Champignons, Paprika, Tomaten / kalt
Di: Tiroler Gröstl / Zucchinisalat mit Feta (Wurstbrote für die Burschen)
Mi: Emils Spaghetti Carbonara, Tomatensalat / Minestrone mit REis
Do: Kartoffelfrittata mit Feta / kalt
Fr: Lachsfilet à la Fischstäbchen (in Polenta gewältzt), Kartoffeln / kalt
Sa: Kaiserschmarrn mit Apfelmus / kalt
So: Grillerei / Nudelsuppe "China"


Mo: gegrillte Hühnerspieße mit Gurken-Joghurt Salsa, Salat / kalte Gurkensuppe mit Flusskrebsen (Kinder: belegte Brote)
Di: Hühnersuppe / Blattgemüse (Mangold, Spinat) mit Ei (Brote für die Grünzeug-Verweigerer)
Mi: Spaghetti mit Pesto / Zucchinistreifen mit Mandel-Pesto
Do: Gnocchiauflauf / kalt
Fr: Meatballs mit Reis, Tomatensauce / kalt
Sa: auswärts
So: Reste Meatballs mit Nudeln / Grillerei

Kommentare:

  1. "Sweet Paul" Huhn mit Kartoffeln - das klingt so verführerisch lecker, daß ich gern das rezept haben möchte. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. just me, kennst du die zeitschrift sweet paul? ich mag den mix aus küche, design und diy ideen sehr, sehr gern (www.sweetpaul.de)
      In einer Ausgabe stand ein Hühnchen-Rezept, aber ich hatte das Heft ausgebort und daher einfach so nch Gefühl nachgekocht. Aber trotzdem heißt das Gericht bei uns jetzt "Sweet-Paul-Huhn".

      So genug gequasselt, hier das Rezept
      Hühner (oder Pute oder Truthhan..)filets (Anzahl nach Essern & Hunger) würzen (Salz & Pfeffer). Darauf gibst Du frische Kräuter (entweder Thymian oder Rosmarin oder bei mir Salbei), wickelst es mit gekochtem Schinken ein und ab in eine ofenfeste Form. Im auf 200 Grad vorgeheizten Backrohr ca. 30 min braten.
      Je nach Platz in der Form geb ich Cocktailtomaten, kleine Kartoffeln, schwarze Oliven dazu. (über diese Zutaten gieße ich etwas Olivenöl und grobes Meersalz)
      Schmeckt sehr gut mit Salat oder einem frischen Baguette

      Löschen
  2. danke schön - das wird auf jeden fall nachgekocht!
    sweet paul kannte ich noch nicht, aber die homepage macht lust auf mehr.

    AntwortenLöschen
  3. Ich staune, was Deine Jungs so alles essen - ich würde am liebsten alles nachkochen, müsste dann aber jedes Mal eine extra Mahlzeit für meine Kinder vorsehen, in der als einzige Gemüsesorten Paprika oder Möhren vorkommen dürften (bei der Großen noch grüne Bohnen, Erbsen oder Rotkohl). :-( Da macht kochen nicht so viel Spaß...
    Die Gerichte klingen jedenfalls alle sehr, sehr lecker!
    Liebe Grüße
    Mausekatze

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hauptgemüse bei uns ist auch Paprika, Zucchini, Karotten. Koko isst alles, die Kleinen sind etwas wählerischer, allerdings essen sie jedes Gemüse in der Suppe, als Beilage nicht... ;-) Und manchmal bin ich echt überrascht, da denke ich mir noch beim Kochen, dass sie es wohl stehen lassen werden (Weißkraut) und dann verschlingen sie es...

      Löschen