Montag, 3. März 2014

Fasching mit den ärgerlichen Vögeln

Braucht ihr vielleicht noch auf die Schnelle etwas Süßes für Eure Faschingsparty? Diese "Angry Birds" eignen sich hervorragend dazu!
Bei Monsieur Koko heißen sie ärgerliche Vögel, manchmal auch grantige Vögel und zieren seine Unterhosen. (neutrale Wäsche zu finden ist echt schwer)

Nachdem Moritz, der große Freund von Koko Geburtstag hatte, gab es eine Runde Cakepops. Für Koko fiel natürlich auch noch einer ab. ;-)

Innen drinnen ist heller Rührteig, gemischt mit weißer Schoko und Mascarpone; umhüllt sind sie mit färbigen Candymelts und verziert mit Rollfondant.

Und ich gestehe, ich musste erst googln, denn abgesehen von Kokos Unterhosen waren mir diese Vögel völlig unbekannt. Warum da auch ein grünes Schwein dabei ist, pffff, keine Ahnung. Aber ich bin diesmal echt stolz auf das Ergebnis.
Ich wünsch Euch einen gemütlichen Rosenmontag und einen sehr vergnügten Faschingsdienstag!







Kommentare:

  1. also diese schrägen Vögel sind bezaubernd und die Freude der Kinder, besonders von Koko und Knopf kann ich mir gut vorstellen!!
    Da ist eine wahre Künstlerin am Werk gewesen!!!! Einfach toll!!
    Liebe Grüße t.g.

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin wieder begeistert wie gut du verzieren kannst!
    Lg, Nina

    AntwortenLöschen