Sonntag, 23. Oktober 2016

Hu, hu, schaurig schön

Tja, wer hätte das gedacht. Ich und Halloween? Stehen immer noch auf Kriegsfuß, aber der Koko findet das jetzt cool. Und ich finde es ziemlich cool, dass er mit mir gar nicht Zuhause ist. Wir Zwei verreisen nämlich in den "Herbstferien".
Also kein "Um-die-Häuser-Ziehen" und Verkleiden und ... Aber gefeiert wird trotzdem. Mit ganz schön süßen und so gar nicht grausligen Eulen.
Der perfekte Einstieg in die Halloween-Thematik. ;-)



Die Eulen sind auch ganz einfach herzustellen, man muss nicht mal selber backen.
Ihr benötigt:
Eiskonfekt (in den kleinen Förmchen)
Mini Oreos
Zuckeraugen
Schokolade oder Kuchenkuvertüre

Mini Oreos trennen, Creme heruntergeben (es finden sich sicher Abnehmer ;-) )
Mini Oreos nun mit einem Messer halbieren (am besten funktioniert das, wenn man sägt, nicht schneidet)


Dann mit geschmolzener Schokolade die Zuckeraugen auf den Kekshälften "ankleben"
Anschließend auf dem Eiskonfekt "ankleben"
Fertig ist die süße Schaurigkeit!



Keine Kommentare:

Kommentar posten